Großer grüner Preußenpark – Wilmersdorfer Grünzug

BLN stellt Erweiterungsvorschläge für den Wilmersdorfer Preußenpark vor Der Wilmersdorfer Preußenpark könnte erweitert und die Grünflächenversorgung in der Wilmersdorfer Innenstadt entscheidend verbessert werden. Der Preußenpark könnte wieder die naturnahe Grünfläche und grüne Oase in der verkehrsbelasteten Umgebung werden, die er einmal war. Für die Senatsverwaltungen für Umwelt und für Stadtentwicklung böte sich ein prominentes und … Großer grüner Preußenpark – Wilmersdorfer Grünzug weiterlesen

Ein ökologisches Modell für den Preußenpark: BLN entwirft Gegenbild zu Umbauplänen des Bezirks

Großer grüner Park – Wilmersdorfer Grünzug Der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf plant die großflächige Veränderung des historischen Preußenparks (Ortsteil Wilmersdorf). Diese geht mit erheblicher Versiegelung, Verkleinerung und Entfernung der Vegetation einher. Bei den Plänen hatte das Bezirksamt die Rechnung offenbar ohne die Naturschutzverbände gemacht, die die Einhaltung geltenden Naturschutzrechts und ihre Beteiligung einfordern. Premiere in Berlin – … Ein ökologisches Modell für den Preußenpark: BLN entwirft Gegenbild zu Umbauplänen des Bezirks weiterlesen

Schreiben des Berliner Netzwerks für Grünzüge: S.O.S. für den Preußenpark

In einem von der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz unterschriebenen Schreiben wendet sich das Berliner Netzwerk für Grünzüge an die Bezirksbürgermeisterin von Charlottenburg-Wilmersdorf, Kirstin Bauch und den Vorsteher der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, Wolfgang Tillinger mit der Bitte, die geplante Neugestaltung des Preußenparks zu überdenken. Diese sieht eine Verkleinerung der Grünfläche und eine Mehrversiegelung des Preußenparks vor. Download: S.O.S. … Schreiben des Berliner Netzwerks für Grünzüge: S.O.S. für den Preußenpark weiterlesen

Kein Geld mehr für die falsche Sache! Naturschutzverbände fordern Finanzierungsstopp für Infrastrukturmaßnahmen auf Kosten der Berliner Grünflächen

Gemeinsame Pressemitteilung der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz e.V. (BLN), des NABU Landesverband Berlin, der NaturFreunde Berlin und des Berliner Netzwerks für Grünzüge In einer gemeinsamen Erklärung fordern die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz e.V. (BLN), der NABU Landesverband Berlin, die NaturFreunde Berlin und das Berliner Netzwerk für Grünzüge („Grünzüge für Berlin“) die Verhandlungspartner auf, in der Koalitionsvereinbarung zur … Kein Geld mehr für die falsche Sache! Naturschutzverbände fordern Finanzierungsstopp für Infrastrukturmaßnahmen auf Kosten der Berliner Grünflächen weiterlesen